Aktuelle BAT-Nachrichten

Das neue Jahr startet direkt mit einem ersten Highlight: Der Eintritt zu den Partien der Herren-Teams in Bundesliga und zweiter Bundesliga ist kommenden Samstag frei. Zwischen den Partien findet an diesem Familientag zudem ein Elternabend statt. Die weiteren Themen: Im Zusammenhang mit ersten Überlegungen, einen internationalen Event nach Berlin zu holen, werden dringend Helfer für einen Einsatz bei der WM-Quali in Münster Anfang Februar gesucht. Und: Eine der Berliner Floorball-AGs braucht in Kürze einen neuen Übungsleiter.

Freier Eintritt zu Bundesliga-Spiel

Nächsten Samstag (21. Januar) trifft BAT in der Floorball-Bundesliga im letzten Heimspiel der Hauptrunde auf den MFBC Löwen Leipzig. Im Vorfeld dieser Partie, die um 19 Uhr in der Max-Schmeling-Halle (Prenzlauer Berg) angepfiffen wird, findet um 17.30 Uhr ein Elternabend statt. In dessen Rahmen werden u.a. neue Jugendtrainer vorgestellt sowie künftige Termine, wie Deutsche Meisterschaften, besprochen. „Der Eintritt an diesem Familientag ist für alle Freunde des Sports frei“, sagt Organisatorin Carolin Piorun. Das gilt auch für die Partie von Zweitligist BAT II, der bereits 15 Uhr auf Bundesliga-Absteiger SC DhfK Leipzig trifft.

Helfer für WM-Quali gesucht

Vom 1. bis 5. Februar ist Floorball Deutschland in Münster Gastgeber der WM-Qualifikation. Dort trifft das deutsche Team im Kampf um die Teilnahme an der Weltmeisterschaft, die im Dezember in der Schweiz stattfinden wird, auf Norwegen, Dänemark, Spanien und Frankreich. Für das Turnier in Münster sucht Adrian Mühle, stellvertretender Abteilungsleiter von BAT Floorball und Präsident des Berlin-Brandenburgischen Floorball Verbands (FVBB), noch Helfer: „Wir wurden gebeten, ein Helferteam aufzubieten, da unser Verband danach strebt, ein derartiges Event in den kommenden Jahren mal nach Berlin zu holen“, erklärt Mühle. Insgesamt will Mühle etwa 30 Helfer aus allen Berliner und Brandenburger Vereinen nach Münster entsenden. Die Aufgaben bei dem Qualifikationsturnier sind dabei höchst unterschiedlich: „Teambetreuer, Fahrer, Schiedsgericht, Statistik, Kasse/Eingangskontrolle, Technik, Event, Presse, DJ, Speaker, Verpflegung und vieles mehr“, umreißt Mühle. Packende und hoch klassische Partien gibt es oben drauf. Interessierte können sich direkt per Mail (info@batberlin.de) an Adrian Mühle wenden.

Übungsleiter ab Februar benötigt

In der Charlotte-Salomon-Grundschule (Kreuzberg) wird ab Februar ein neuer Übungsleiter für die dortige Floorball-AG gesucht. Diese findet immer freitags von 13.45 bis 15.15 Uhr statt. Aktuell spielen in der AG sechs bis zehn Kinder aus der 1. bis 3. Klasse. „Nachdem Nikolas Ortlieb dankenswerterweise für die Fortführung der AG zusammen mit Noemi Lichtwer eingesprungen ist, suchen wir ab Februar einen Nachfolger“, schildert Mühle die Lage. Ziel der AG sei es, Kids an den Sport heranzuführen. Interessierte sollen sich via der oben genannten Mail-Adresse direkt an Adrian Mühle wenden.

Abschließend wünscht Mühle im Namen der gesamten Abteilung “einen guten Start ins neue Jahr!”

Foto: Austragungsort der BAT-Heimspiele kommenden Samstag: die Nebenhalle B der Max-Schmeling-Halle; by Andreas Schulz

Leave a Reply