Aktuelle BAT-Nachrichten

Nach einer sportlich doch ernüchternden ersten Saison in der zweiten Bundesliga zieht sich BAT II zumindest in der kommenden Spielzeit aus dem Unterhaus zurück. Stattdessen soll das Team weiter entwickelt und das Engagement im regionalen Spielbetrieb forciert werden. Außerdem: Vergangenes Wochenende ging das erste Mädchentrainingslager in der Max-Schmeling-Halle über die Bühne.

BAT II verlässt 2. Bundesliga

Nachdem das Abenteuer 2. Bundesliga für BAT II mit zwei Siegen aus 14 Spielen und dem letzten Tabellenrang in der Oststaffel ernüchternd ausfiel, zieht sich die Mannschaft nach einer Spielzeit zunächst wieder aus dem Unterhaus zurück.  “In Gesprächen mit den Bereichsleitern der 2. Bundesliga und dem Hobbybereich wurde zusammen mit dem Abteilungsvorstand beschlossen, das Team für eine Saison aus der Liga zurückzuziehen, um es regional neu zu formieren und für einen möglichen Neueinstieg 2013/2014 fit zu machen”, erklärt Adrian Mühle, stellvertretender Abteilungsleiter von BAT Floorball. Das Trainergespann wird sich die kommenden Wochen treffen, um einen geordneten Fahrplan für das Projekt zu erstellen und sich mit dem vorhandenen Spielerpotenzial neu zu orientieren.

Wieder Großfeld-Teams im regionalen Spielbetrieb

Im Kampf um den regionalen Titel wird BAT 2012/2013 wieder mit einem Großfeldteam im Spielbetrieb starten. Dazu werden in den kommenden Wochen Listen für Interessenten erstellt, die das Projekt unterstützen wollen. “Mit Hilfe von tatkräftigen Trainern wollen wir mindestens ein konkurrenzfähiges Team für den immer attraktiver werdenden Spielbetrieb rüsten”, sagt Mühle. Mit vermutlich zwei bis drei neuen Teams soll die regionale Großfeldliga 2012/2013 aufgestockt werden. Gleichzeitig sollen neue Herausforderungen im Kräftevergleich geschaffen und Freundschaftspiele gegen interessante Teams organisiert werden.

So findet zusammen mit dem UHC Berlin am 21. März, zwischen 17 und 20 Uhr, ein Freundschaftsspiel gegen den englischen Floorballverein University of Warwick in der Turnhalle Münchener Straße (Schöneberg) statt.

Erstes Mädchentrainingslager

Vergangenes Wochenende fand das erste Trainingslager für unsere zukünftige Damenmannschaft statt. Die 10- bis 12-jährigen Mädchen wurden dabei von Lisa Franze, Antonia Oelke und Josephin Gacon, Verteidigerin in der Nationalmannschaft, zielgerichtet geschult und für den regionalen Spielbetrieb weiter vorbereitet. Dazu veranstaltete die Abteilung ein Freundschaftsspiel unserer U9-Jugend unter der Leitung von Daniel Flister gegen die Mädchenauswahl des Vereins.

In den letzten Monaten ist die Floorball-Abteilung von BAT zudem weiter kräftig gewachsen. “Wir dürfen 15 neue Mitglieder begrüßen. Willkommen im Verein!”, schließt Mühle.

/Foto: Rückzug aus 2. Bundesliga – BAT II verabschiedet sich aus dem Unterhaus; by Andreas Schulz

Leave a Reply