Wichtige Duelle gegen Bremen und Weißenfels

WebsiteNach zuletzt drei Niederlagen am Stück brauchen die Bundesliga-Herren von BAT zum Ende der Hauptrunde dringend wieder Punkte, um auf Playoff-Kurs zu bleiben. Am Wochenende bietet sich dafür gleich doppelt Gelegenheit: Am Samstag Abend empfangen die Berliner Eiche Horn Bremen in der Schmeling-Halle, am Sonntag steht das Nachholspiel beim deutschen Meister Weißenfels an.

Nicht nur die Hauptstädter bringen eine Negativserie als Hypothek mit in das samstägliche Duell, auch die Bremer haben aktuell in der Liga zu kämpfen. Gleich fünf Pleiten setzte es zuletzt, die Partie in Berlin ist für die Norddeutschen der letzte Strohhalm Richtung Playoffs. Als Achter liegen sie fünf Punkte hinter Berlin. Für die Hauptstädter geht es ebenfalls um viel, ihr Vorsprung auf den Siebten Chemnitz ist auf schmale zwei Punkte geschrumpft. Indes sollte nicht nur der Kampf um die Playoffs BAT anspornen – die 4:10-Klatsche in Bremen, ersatzgeschwächt zum Saisonauftakt, dürfte den Berlinern noch in Erinnerung sein, die Lust auf Revanche ist präsent. Anpfiff zu dieser wegweisenden Partie ist Samstag, 18.30 Uhr, in der Nebenhalle der Max-Schmeling-Halle (Prenzlauer Berg).

Auswärts beim deutschen Meister

Tags darauf steht für die Hauptstädter das Nachholspiel bei Meister Weißenfels auf dem Programm. Gegen den UHC hatten die Berliner bei der 5:10-Niederlage im Hinspiel zwei Drittel lang stark gespielt und an der Überraschung geschnuppert – diesmal soll sie gelingen! Wie zuletzt üblich fährt das Team im Reisebus zum Auswärtsspiel. Kurzentschlossene Fans können noch mitfahren, für einmalig fünf Euro. Voraussetzung ist nur pünktliches Erscheinen am Treffpunkt S-Südkreuz (Schöneberger Ausgang), um 11.25 Uhr. Das Spiel in Weißenfels beginnt 16 Uhr, zurück in Berlin ist der Bus gegen 21 Uhr.

Foto: Andreas Schulz

Leave a Reply