BAT II mit ansprechender Leistung gegen Leipzig

BATII-Aufstiegsspiele (2)BAT II verliert auch die zweite Partie der Qualifikation zur 2. Bundesliga Ost gegen den MFBC Löwen Leipzig II. Allerdings konnten die Hauptstädter das Duell deutlich enger gestalten als bei der 1:13-Pleite in der Vorwoche. Sie unterlagen letztlich 2:6. Während Leipzig II damit direkt aufsteigt, entscheidet sich für BAT in den nächsten Tagen, wie es weitergeht. Im Raum stehen ebenfalls Aufstieg oder Relegation.

Nach der 1:13-Klatsche vor einer Woche in Leipzig präsentierte sich Berlin vor eigener Kulisse in der Nebenhalle C der Max-Schmeling-Halle im zweiten Duell mit den Sachsen besser eingestellt. Der Kampf gegen den robusten Gegner wurde angenommen und so entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, in dem die Leipziger jedoch mehr Akzente setzen konnten. Ein Eigentor der Berliner sorgte bereits nach vier Minuten für den schnellen Rückstand, weitere zehn Minuten später kassierte BAT II das zweite Gegentor.

In der Folge hielt der Abwehrriegel jedoch, sodass Leipzig erst im zweiten Drittel den nächsten Treffer folgen ließ. Mit dem 0:3 ging es auch in die zweite Pause. Im Schlussabschnitt sorgten die Gäste mit einem Doppelschlag für klare Verhältnisse, doch BAT II bäumte sich auf und kam durch Bergmann und Hahmann heran. Eine Minute vor Schluss markierten die Gäste noch den abschließenden Treffer zum 2:6-Endstand.

Entweder Relegation oder ebenfalls direkter Aufstieg

Damit steigt Leipzig II direkt in die zweite Bundesliga Ost auf und nimmt dort den Platz von Weißenfels II ein, die sich aus der Liga zurückziehen. Im Vorfeld hatten sich die beiden Spielbetriebskommissionen Ost und Berlin-Brandenburg auf einen Modus mit Hin- und Rückspiel geeinigt, um zwischen ihren beiden Regionalliga-Siegern diese vakante Stelle auszuspielen.

Für Berlin stehen die Chancen auf den Aufstieg aber auch noch immer gut. Aktuell stehen zwei Möglichkeiten zur Debatte: 1. Die Relegation gegen Konstanz, den Letzten der zweiten Liga. 2. Der direkte Aufstieg. Da Kaufering aus der zweiten Bundesliga Ost in die Königsklasse aufgestiegen ist, von dort jedoch kein Team in die Oststaffel absteigt, ist theoretisch ein weiterer Platz in der Achter-Liga frei, den Berlin einnehmen könnte. Hier wird in den nächsten Tagen die Entscheidung gefällt.

Statistik

BAT Berlin II – MFBC Löwen Leipzig II 2:6 (0:2, 1:1, 2:3)

Leave a Reply