Hauptstadt lädt zu X3M Berlin Open!

20120709_jesper_asVon Freitag bis Sonntag ist Berlin das Epizentrum des deutschen Floorballgeschehens! Dann findet in der Seelenbinderhalle des Velodroms die dritte Auflage der X3M Berlin Floorball Open statt. 16 Spitzenteams aus sieben Ländern werden um den Turniersieg kämpfen. BAT Berlin I und II gehen bei den Herren an den Start, die SG Berlin vertritt die Hauptstadt in der Damen-Kategorie.

In gerade einmal drei Jahren Geschichte konnten sich die X3M Berlin Open zu einem absoluten Highlight im internationalen Floorball-Kalender mausern. Auch zur diesjährigen Auflage, die von Freitag bis Sonntag in der Seelenbinderhalle im Velodrom (S – Landsberger Allee) stattfindet, reisen wieder 16 Spitzenteams aus sieben Ländern in die Bundeshauptstadt.

Neben den deutschen Bundesligisten BAT Berlin, TV Lilienthal und ETV Hamburg nehmen auch ausländische Topvereine teil. Darunter ist beispielsweise der Schweizer Klub Jona-Uznach Flames, der mehrere deutsche Nationalspieler im Kader hat. Die zweite Mannschaft von BAT geht als “Berlin Floorball Academy” an den Start. Sie ersetzt die kurzfristig abgesprungenen Norweger von Oya IBK.

Am Samstag, 12.20 Uhr, kommt es übrigens zum Duell der beiden Berliner Herren-Mannschaften in Gruppe C. In der Damen-Konkurrenz startet neben der SG Berlin unter anderem die deutsche U19-Nationalmannschaft. Die X3M Berlin Open sind das einzige internationale Spitzenturnier auf deutschem Boden“, hebt Organisationschef Jan Kratochvil den Stellenwert des Events heraus.

Interessierte Zuschauer müssen übrigens nichts zahlen: Der Eintritt ist an allen drei Turniertagen frei! Das Finale der Damen wird am Sonntag um 13 Uhr angepfiffen, das Endspiel der Herren startet im Anschluss um 14.15 Uhr.

Alle weiteren Infos zum Turnier inklusive Spielplan gibt es online unter http://www.berlinfloorballopen.com/

Foto: Im letzten Jahr traf Gastgeber BAT (Enström, vorn) u.a. auf den Schweizer Klub UHC Avry; by Andreas Schulz

Leave a Reply