U15 holt zwei Siege und ist Tabellenführer

BAT-MFBC-U15-Quali (5)
36:4 Tore. Das Torverhältnis der beiden Partien der U15-Mannschaft von BAT spricht eine deutliche Sprache. Gegen Potsdam und Mellensee gelangen zwei klare Erfolge.
Im ersten Spiel der Saison konnte gegen das Team aus Potsdam, das wieder einen schönen Spieltag ausrichtete, ein 15:3 Sieg eingefahren werden. Auch im zweiten Spiel gegen gewann man ungefährdet gegen die, neu in der U15 antretende Mannschaft aus Mellensee mit 21:1.
Gegen den SC Potsdam traf Martens früh zum 1:0, ehe Jordan, der auch als Vorbereiter glänzte (6 Vorlagen), zum 2:0 erhöhte. Bis zur Hälfte konnte das Ergebnis auf 9:2 hochgeschraubt werden. Auch danach konnte man die größere Erfahrung – Potsdam spielt erst seine zweite Saison – nutzen und gewann am Ende 15:3.
Drei Stunden später hieß der Gegner Floorball-Piraten Mellensee. Das Team aus dem Süden, dass erstmals in der U15 Liga antrat, lag bereits zur Halbzeit mit 0:8 hinten. Im zweiten Spielabschnitt machte sich die körperliche Überlegenheit des BAT bemerkbar, aber es wurde auch schön zusammen gespielt und so folgten 13 weitere Treffer.
Alle sieben Feldspieler konnten sich positiv auf dem Spielbericht eintragen lassen und finden sich in der Top10 der Scorerliste wieder.
Text: Hannes Thun

Leave a Reply