U15 bleibt dank Siegen Tabellenführer

20161902_u15_Alexandra-Janz (1)

Die U15 gewinnt gegen  Rangsdorf und Potsdam und bleibt damit weiterhin an der Tabellenspitze.

Gegen den Gastgeber aus Rangsdorf kam das Team zunächst schlecht ins Spiel. Ein Unterzahlgegentor sowie ein Eigentor sorgten für einen Zwei-Tore-Rückstand. Gegen den stark haltenden Reimann im Rangsdorfer Tor dauerte es 15 Minuten, bis Janz und Jordan den Ausgleich erzielen konnten. Nach der Pause lief der Ball besser durch die eigenen Reihen und so führte man nach zehn Minuten 9:2. Am Ende stand ein leistungsgerechtes 10:5 zu Buche.

Im zweiten Spiel startete man wesentlich konzentrierter und spielfreudiger, sodass bereits nach 15 Minuten eine 7:0-Führung herausgeschossen war. Zur Halbzeit stand es 11:1. In der zweiten Hälfte schlichen sich in der Defensive einige Fehler ein, die die Potsdamer zu vier weiteren Treffern nutzen konnten. Die Spieler von Trainer Hannes Thun ließen sieben Treffer folgen. So endete das Spiel 18:5.

Die Tabelle führen die Jugendspieler von BAT souverän mit vier Siegen vor Potsdam, Rangsdorf und Mellensee an und auch die Scorerliste wird von drei Berliner Nachwuchsspielern angeführt.

Text: Hannes Thun, Foto: Alexandra Janz

Leave a Reply