Pokalschlacht im Campus Rütli

juraj

Doppelte Pokalschlacht am Wochenende in “Kreuzkölln”. SG Berlin und BAT Berlin kämpfen ums Weiterkommen im Floorball Deutschland Pokal.

Am vierten Advent ist Pokalzeit in Berlin. Am Samstag, 15 Uhr, empfängt die SG Berlin den Deutschen Vizemeister Grimma im Pokalviertelfinale. Der Sieger fährt im Frühjahr zum Final4 nach Dessau.

Die Herren von BAT sind davon noch zwei Schritte entfernt. Im Achtelfinale treffen sie um 18.30 Uhr auf die Red Hocks Kaufering. Gegen die Oberbayern haben sie zuletzt in Kaufering 3:2 nach Verlängerung gewonnen. Im bisherigen Pokalwettbewerb sind die Hauptstädter noch ohne Gegentor, haben selbst aber schon 27 Treffer erzielt.

“Wir haben uns intensiv vorbereitet und sind nach den Ergebnissen der Hinrunde klarer Favorit”, gibt Spielertrainer Jan Kratochvil zu. Diese neue Rolle müsse die Mannschaft jetzt annehmen und selbstbewusst ausspielen.

Die Spiele finden in der Quartierssporthalle Campus Rütli in Neukölln statt (Pflügerstraße, Ecke Rütlistraße). Die nächsten Haltestellen sind Pflügerstraße (M 29) und, circa zehn Minuten zu Fuß entfernt, die U-Bahnstation Hermannplatz (U7/U8).

Foto: Amira Schoemann