Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebs

Aufgrund der möglichen Ausbreitung des Covid-19 Virus sind
bis auf weiteres alle Trainingseinheiten und Spiele abgesagt

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Covid-19 Ausbreitung hat Floorball Deutschland heute (13.3.) bekannt gegeben, dass der Spielbetrieb aller Bundesligen mit sofortiger Wirkung eingestellt wird.
Schon gestern (12.3.) hat der Floorball Verband Berlin-Brandenburg bekannt gegeben, den Spielbetrieb bis zum 19.4. auszusetzen.

Auch wir als ROCKETS haben uns entschieden den Trainingsbetrieb mit sofortiger Wirkung in allen Altersklassen mindestens bis zum 19.4. auszusetzen. Somit fallen bis auf Weiteres alle Ligaspiele und Trainingseinheiten aus.

Wir folgen damit der Empfehlung der Bundesregierung, „jegliche nicht zwangsnotwendige Veranstaltung zu verschieben“, sowie den Empfehlungen des Landessportbundes und des FVBB in Verantwortung der beteiligten Sportler*innen, Trainer*innen, Fans und Mitglieder.

Falls zum aktuellen Thema Fragen aufkommen könnt ihr uns natürlich über info@berlinrockets.de jederzeit gerne kontaktieren.

Foto: Jacob Bestgen